Biedermeier Pfeilerkommode, um 1820

1.800,00 

Seltene Biedermeier Pfeilerkommode. Um 1820. Nussbaum auf Weichholz furniert.

Beschreibung

Seltene Biedermeier Pfeilerkommode. Um 1820. Wohnfertig restauriert.

Nussbaum auf Weichholz furniert.

Auf Vierkantspitzfüßen stehender schlichter geradliniger Korpus mit 5 Schubladen und leicht überstehender Deckplatte. Die Sockelleiste, die Kanten der Platte und die Schlüsselschilder in Wappenform sind ebonisiert.

Alle Schubladen sind mit jeweils einem Schlüssel verschließbar.

Neue Knöpfe montiert.

Maße: 85 cm hoch, 56,5 cm breit, 42 cm tief